für Prävention und Gesundheitsförderung

Vom 21. August bis zum 4. September machen Kinder wieder große Augen: Der Medi-Circus geht auf Küstentour! Das einzige Mitmach-Gesundheits-Theater Deutschlands - eine Initiative der Dietrich Grönemeyer Stiftung mit Unterstützung der Techniker Krankenkasse - macht an sechs Stationen in Norddeutschland Halt. Premiere ist am Timmendorfer Strand, es folgen St. Peter Ording, Westerland auf Sylt, Burg auf Fehmarn, Grömitz und Gelting.

In der einstündigen Mitmach-Show geht es um Bewegung, gesunde Ernährung und Freude am Leben. Im Mittelpunkt steht Nanolino, der kleine Medicus und große Held des gleichnamigen Kinderbuch-Bestsellers, der die Kinder (zwischen sechs und zwölf Jahren) mit auf eine fantastische Reise durch die Wunderwelt des menschlichen Körpers nimmt.

Der Medi-Circus bringt alles unter einen Hut: Gesundheitsunterricht, Musik, Bewegung und Artistik – all das mit hohem Unterhaltungswert. Über die Identifikation mit dem kleinen Nano will das Mitmach-Gesundheits-Theater Kinder spielerisch zu mehr Gesundheitsbewusstsein führen.

Die Stationen des Medi-Circus

  • Timmendorfer Strand, 21.und 22. August
    MARITIM SEEHOTEL, Strandallee 73
  • St. Peter-Ording, 24. und 25. August
    DÜNEN-HUS, Erlebnis-Promenade, Ortsteil Bad
  • Westerland auf Sylt, 27. und 28. August
    Congress Centrum Sylt, Friedrichstraße 44
  • Burg auf Fehmarn, 30. und 31. August
    Großsporthalle Burg auf Fehmarn, Kantstraße 18
  • Grömitz, 1. und 2. September (open air)
    Rasenfläche beim Haus des Kurgastes, Kurpromenade 9
  • Gelting, 4. September
    Birkhalle, Am Sportplatz

Einlass jeweils ab 16 Uhr
Die Vorstellung dauert ca. 60 Minuten
Weitere Informationen unter: www.medicircus.de